Dresden die Stadt des Barocks

Barockstadt Dresden

Der Barockstil, der von 1600 bis etwa 1720 erbaut wurde, hinterließ imposante Bauwerke, die für viele Besucher ein architektonisches Highlight darstellen. Ganze Städte wurden erbaut, so auch die Barockstadt Dresden. Hinter den noch teilweise barocken Mauern des Residenzschlosses Dresden kann man den Weihnachtsmarkt in Dresden besuchen, der nach einer Überlieferung seit dem Jahr 1434 abgehalten wird. Die katholische Hofkirche Kathedrale Sanctissimae Trinitatis, die sich in der Altstadt von Dresden befindet, ist ein weiteres barockes Bauwerk, das dem typischen Baustil nur gerecht wird. Die Altstadt, in der immer wieder Märkte abgehalten werden, lädt zum Flanieren durch die historischen Gassen ein. Bei einem Spaziergang können neben den barocken Gebäuden auch etliche Bauwerke aus der Renaissance oder Klassizismus bestaunt werden und bildet einen Leckerbissen für Historikliebhaber und Personen, die sich für den barocken Baustil interessieren.

Entstehungsgeschichte von Dresden

Obwohl sich bereits in der Jungsteinzeit die ersten Siedler in der Region von Dresden niederließen und aus dem 5. Jahrhundert die ersten Sakralbauten in der Stadt bewundert werden können, kam der wirtschaftliche Aufschwung von Dresden erst in der Zeit des Barocks. Bei einem Urlaub in Dresden sind Bauwerke zu bestaunen, die aus der Zeit des 13. Jahrhunderts stammen, als Dresden das Stadtrecht erhielt. Am 29. März 1549 gelang es dem Kurfürsten Moritz, den Zusammenschluss der beiden Stadtteile, was auch ein historisches Ereignis darstellte.

Die Hochkonjunktur des Barocks

Im ersten Drittel des 18. Jahrhunderts konnte man einen baulichen Aufschwung verzeichnen, in der etliche Bauwerke im Barockstil entstanden. Der Anker in der Innenstadt oder auch das Gewandhaus, das sich in der inneren Altstadt befindet, sind Bauwerke aus der Epoche des Barocks und können natürlich auch besucht werden. Die Kreuzkirche in der inneren Altstadt ist ein Gebäude aus dem Spätbarock. Im Zweiten Weltkrieg fiel dieses Bauwerk den Flammen zum Opfer, doch in der Nachkriegszeit wurde es wieder vollständig restauriert.

No related posts.

Dieser Beitrag wurde unter Städte Urlaub buchen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.