Surfen lernen

Wer Wassersport einmal etwas anders erleben will, der kann hierfür ein Surfbrett nutzen. Ob Wind- oder Wellensurfen: Die Wassersportaktivität Surfen erfreut sich seit vielen Jahren einer großen Beliebtheit.

Vorzugsweise sollte man sich an eine Surfschule wenden, wenn man das Surfen richtig erlernen möchte. Wer auf Binnengewässern unterwegs sein will, kann hier auch an eine Segelschule aufsuchen. Denn auch Segelschulen bieten Kurse an, in denen Neulinge und Fortgeschrittene grundlegende Kenntnisse erwerben oder ihre Fahrkünste ausbauen können. Wenngleich ein Sportbootführerschein für das Windsurfen nicht gefordert ist, kann man in einer Segel- oder Surfschule auch ein entsprechendes Kurszertifikat erwerben. Dieses ermöglicht dann wiederum, eine entsprechende Sachkunde nachweisen zu können, wenn man sich ein Surfbrett für das Windsurfen an einer Mietstation ausliehen möchte.

Wer sich hingegen für das Wellensurfen interessiert, muss sich zwangsläufig in die Nähe des Meeres begeben. Denn nur dort entstehen Wellen von der Höhe, die einen sicheren Stand auf dem Surfbrett ermöglichen. Besonders gut sind die Gewässer der dänischen Nordseeküste zwischen der Insel Rømø und dem nördlich gelegenen Ort Klitmøller für das Wellensurfen geeignet. Viele Surfbegeisterte zieht es aber auch an die Strände der portugiesischen Algarve, um dem Surfvergnügen nachgehen zu können.

In Meeresnähe finden sich oftmals entsprechende Surfschulen, die Kurse zum Erlernen des Wellensurfens anbieten. Anfängern bietet sich hier die Möglichkeiten, einen Kurs im Wellenreiten – wie Wellensurfen auch genannt wird – zu buchen. Hierbei werden grundlegende Bewegungsabläufe und ein Basiswissen hinsichtlich einer guten Ausrüstung vermittelt. Im Rahmen der Kurse werden alle notwendigen Ausrüstungsgegenstände im Regelfall gestellt, so dass sich Anfänger nicht gleich ein komplettes Equipment zulegen müssen. Nach einem Basiskurs können Surfbegeisterte oft auch weiterführende Vertiefungskurse buchen.

Wer das Wind- oder Wellensurfen ohne professionelle Unterstützung und auf eigene Faust erlernen will, der sollte sich im Vorfeld in Surfmagazinen oder DVDs gut zum Thema informieren. Allerdings schleichen sich bei einer autodidaktischen Lernweise auch rasch viele Fehler ein, die sich im Nachhinein nur mit großen Mühen wieder korrigieren lassen.
Wer mehr erfahren möchte findet unter diesem Link Infos

No related posts.

Dieser Beitrag wurde unter Urlaub buchen allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.